Studie

[Studie] Was erwarten Bewerber:innen von Recruitern?

Wie beurteilen Kandidat:innen neue Wege der Kommunikation? Welche Art von Informationen erwarten sie? Und wie beurteilen sie KI im Recruiting? Mehr als 50 KPIs und Best Practices aus unserer europaweiten Befragung (Mai 2023) geben Aufschluss.

Auszug aus der Studie…

Die Erwartungen von Bewerber:innen und Recruitern haben sich verändert. Die Entwicklung neuer Technologien und Recruiting-Methoden wirken dem klassischen “Post & Pray” Prozess entgegen: Veröffentlichung einer Stellenanzeige / Warten auf Bewerbungen / Vorstellungsgespräche / Auswahl des/der Kandidat:in.

Doch wie wirken sich diese Innovationen auf die Beziehung zwischen Recruiter und Bewerber:in in jeder Phase ihres Austauschs aus? In Zusammenarbeit mit dem YouGov-Institut haben wir ein Panel europäischer Berufstätiger nach ihrer Meinung gefragt.

Wie sehen sie ihre Beziehung zu Recruitern? Was überzeugt sie davon, sich bei Ihnen zu bewerben? Wie stellen sie sich diese Beziehung langfristig vor? Welche Hebel sollten Sie aktivieren, um eine Beziehung zu den Talenten aufzubauen, die nachhaltig auf Ihre Talent Acquisition Strategie einzahlen?

Zunächst einmal befassen wir uns mit den Schlüsselmomenten Ihrer Beziehung zu Talenten aus der Recruiter-Perspektive.

 

Sich kennenlernen: Den ersten Kontakt effizient herstellen.

Die Beziehung zu einem Talent beginnt in dem Moment, in dem Sie mit ihm in Kontakt treten. Aber wie stellt man ihn her? Was erwarten Bewerber:innen von diesem ersten Austausch?

Kennenlernen: Eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen, die auf den Interessen der Talente basiert.

Die Beziehung zu einem:r Bewerber:in endet nicht mit dem ersten Kontakt. Seine oder ihre Motivation und der Wunsch, sich Ihnen anzuschließen, hängen vor allem von der Beziehung ab, die Sie zu ihm oder ihr aufbauen werden. Wir haben mehrere Fragen gestellt, mit denen Sie herausfinden können, welche Art von Informationen Bewerber:innen interessieren: Passen Sie Ihre Kommunikation an diese Daten an, um bei jedem Kontakt einen Volltreffer zu landen!

Einen guten Eindruck hinterlassen: Überzeugen Sie mit einer guten Candidate Experience

Die Candidate Experience ist eine unverzichtbare Grundlage für eine gute Beziehung zwischen einem Recruiter und einem Talent. Wie können Sie nach einem ersten Austausch oder sogar mehreren Kontakten alle Chancen auf Ihrer Seite nutzen, um aus dem Talent zu einem Bewerber oder eine Bewerberin zu machen? Was sollten Sie unbedingt vermeiden, um nicht „den Bruch“ zu riskieren?

Mit nicht eingestellten Bewerber:innen in Kontakt bleiben: Bewahren Sie eine langfristige Bindung.

Wenn Sie an Ihrer Arbeitgebermarke arbeiten und durch relevante Kommunikation eine Verbindung zu Ihren Talenten aufbauen, bringen Sie sie dazu, sich zu bewerben. Aber Ihre Arbeit im Bereich der Employer Brand endet damit nicht. Was passiert, wenn Sie das Profil ausgewählt haben, das Ihren Erwartungen für eine bestimmte Position am besten entspricht? Wie gehen Sie mit den Bewerber:innen um, die auf Platz 2, 3 usw. gelandet sind? Vergessen Sie sie nicht, denn es kann sein, dass Sie sie in einigen Monaten erneut für eine andere Stelle kontaktieren könnten.

Zu jedem dieser Momente bieten wir Ihnen KPIs aus unserer europäischen Studie sowie Zooms auf deutsche Bewerber:innen.

Bonus: Was denken Bewerber:innen über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Recruiting?

Wir hören immer mehr von künstlicher Intelligenz (KI); auch die Welt des HR und Recruiting bleibt davon nicht verschont… Sollte man KI im Recruiting einsetzen? Was denken Bewerber:innen über diese neuen Technologien? Haben sie einen Einfluss auf die Beziehung zwischen Recruiter und Bewerber? Alle Antworten in unserem Bonuskapitel!

Newsletter Jetzt registrieren
und regelmäßig Recruiting-News erhalten!
Ihre Bewerber:innen erwarten einen effizienten Einstellungsprozess
Bieten Sie mit unserer Plattform noch mehr
Eine bereichernde
Candidate Experience
CleverConnect
⚡ Votre navigateur est obslète ! ⚡

Mettez-le à jour pour voir ce site correctement.

Mettre à jour
Skip to content